Termine im Oktober 2022


Wie schreibe ich ein Buch?

1.10.   10-15 Uhr - 55 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Du wolltest schon immer einmal ein Buch schreiben? Deine Lebensgeschichte, die Geschichte deiner Familie oder auch über ein Thema, das dir sehr am Herzen liegt, oder wobei du dich besonders gut auskennst? Eine gute Planung ist dabei die Voraussetzung, dass das Vorhaben auch in die Tat umgesetzt werden kann. Wer den roten Faden geknüpft hat, ein Inhaltsverzeichnis erstellt hat und sich über die Darstellungsform im Klaren ist, kann loslegen. So kann aus einer tollen Idee ein greifbares Resultat werden.

 

Aus diesem Kurs sind tatsächlich schon Bücher entstanden...

 

Hier kannst du dich anmelden... 


Kreatives Schreiben

8.10.   10-15 Uhr   50 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Kreative Schreibmethoden öffnen den Raum, um neue – oder bislang verborgene – Aspekte des inneren Erlebens sichtbar zu machen. Versunken im Schreibprozess können neue Welten betreten werden, Gedanken werden aus fest gefügten Mustern befreit und der Zugang zum „Heimatplaneten“  wird frei. Was dort auf uns wartet, ist immer wieder neu und überraschend. Gedanken und Gefühle können sich frisch ordnen. Gegensätze werden zu spannenden Entdeckungswegen. Alltagsgrau verwandelt sich in einen schillernden Regenbogen. Der innere Zensor macht Urlaub auf den Bahamas und überlässt Kreativität, Neugier und Fantasie das Spielfeld. Im „Free-Writing“  gibt es kein richtig oder falsch, aber es gibt trotzdem ein paar hilfreiche Regeln, um in den Schreib-Flow zu gelangen. 

 

Hier können Sie sich anmelden.


Resilienztraining

15.10. 10 -15 Uhr      

Mit Theresia de Jong

 

Das Leben hält immer wieder  Herausforderungen bereit; ob privat oder im Beruf.  Krisen und Probleme erweitern stets auch den Horizont aller Beteiligten; sie sind Wachstums-Katalysatoren. Wer mit Schwierigkeiten kreativ und angemessen umgehen kann, entdeckt neue Handlungsspielräume und erleichtert nicht nur sein Leben, sondern schützt sogar seine eigene Gesundheit. 

 

Die Erkenntnis, dass die psychische und körperliche Gesundheit eng miteinander verknüpft sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Kompetenz im Stressmanagement ist eine grundlegende Notwendigkeit, um flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. Die Fähigkeit zur Resilienz ist ein wichtiger Faktor, der vor Stressfolgeschäden schützt. Resilienz kann mit psychischer Widerstandsfähigkeit übersetzt werden. Die gute Nachricht ist: Resilienz kann erlernt und trainiert werden. Positive Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit sowie die soziale Anpassungsfähigkeit durch erhöhte Resilienz wurden in zahlreichen Studien belegt und liefern überzeugende Argumente für Resilienztrainingseinheiten.

 

Hier können Sie sich anmelden...