Jahreszeiten


Die Magie der Raunächte

Mit Theresia de Jong

 

Die Raunächte gehören zu den heiligsten Nächten des Jahres. Zeit zur Reflektion, der Neuausrichtung und sich auf die Wahren Werte besinnen. Die Raunächte sind eine  wunderbare Gelegenheit, das alte Jahr bewusst ausklingen zu lassen und wünsche fürs neue Jahr zu formulieren. 

 

Der Zauber dieser heiligen Nächte eignet sich ideal als Zeit der Rückschau, Reinigung, Transformation und Neuausrichtung. In dem Kurs wird Wissenswertes über die Symbolik der einzelnen Nächte und der alten Bräuche vermittelt. Es werden aber auch Rituale erarbeitet und ausgeführt. 

Bitte mitbringen: Schreibutensilien

 

Aktuelle Termine auf Anfrage 


Raunacht: Das Alte lösen

Mit Theresia de Jong

 

Es ist der Tag der Erdmutter mit dem Aspekt der schwarzen Göttin. Sie bringt uns Wissen und Weisheit. Und sie nimmt, was nicht länger stimmig ist. Wir alle sind LichtträgerInnen und lassen zurück, was wir nicht länger "mittragen" wollen.. Wenn wir uns unserer Verbindung zum Göttlichen gewahr werden, können wir aus dieser Quelle schöpfen und vieles erkennen. In dieser heiligen Nacht sind Visionen und Eingebungen begünstigt. Wir verabschieden das vergangene Jahr und sagen Dank. Jeder Tag bietet die Gelegenheit, sich neu auszurichten, um frische, bereichernde Erfahrungen zu sammeln.

 

Lasse los, schaue voller Zuversicht nach vorn. Erwarte das Beste. Jahresabschluss mit Dankbarkeit, Vergebung und Heilung alter Wunden (die zu Perlen werden dürfen). Mit Orakel und Ritual. 

 

Diese Nacht birgt das Potential sich neu auszurichten für das neue Jahr, um die Dinge ins Leben zu rufen, die jetzt "dran" sind. Wir werden räuchern mit Weihrauch, der Visionen begünstigt und uns Klarsicht schenken kann.

 

Aktuelle Termine auf Anfrage