Termine im September 2022


Schreibwerkstatt bei der Naturschutzstiftung

10.9.    10-15 Uhr      

Mit Theresia de Jong

 

In einem Schreibworkshop am Sitz der Naturschutzstiftung Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven (FWW) im Wittmunder Wald, wird die Journalistin, Buchautorin und Verlegerin Theresia de Jong Methoden des meditativen, kreativen und freien Schreibens mit Bezug zur Naturwahrnehmung vermitteln. Dazu gehört u.a. auch die Kunstform des Haiku, die in Japan gerade mit Blick auf die Naturbeobachtung sehr geschätzt wird. 

Die Natur mit allen Sinnen zu erleben und darüber zu schreiben, ist immer wieder neu und überraschend. Gedanken und Gefühle können sich frisch ordnen. Gegensätze werden zu spannenden Entdeckungswegen. Es ist wie ein geschriebener Gedankenstrom verbunden mit den Naturkräften.

Im „Free-Writing“  gibt es kein richtig oder falsch, aber es gibt trotzdem ein paar hilfreiche Regeln, um in den Schreib-Flow zu gelangen. Die Naturschutzstiftung bietet die Schreibwerkstatt im Rahmen ihres Projekts "Schaufenster Biodiversität"an - die Teilnahme ist kostenfrei.  Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

 

Hier können Sie sich anmelden...


Sing dich frei im Einklang

17.9.    10-15 Uhr    

mit Theresia de Jong

 

Gemeinsam zu singen ist zutiefst entspannend und beglückend. Dass Singen glücklich machen kann, zeigt die Zunahme der „Glücksindikatoren“ Serotonin, Noradrenalin und der Beta-Endorphine beim Singen. Diese Glücksindikatoren sind Botenstoffe und Hormonen die uns in eine glückliche und gehobene Stimmung versetzen und gleichzeitig Angst- und Schmerzerleben reduzieren. Singen schafft aber auch Verbundenheit und schützt gleichzeitig unsere Gesundheit. Denn schon eine Viertelstunde aktiven Singens läßt unser Immunsystem stärker werden. Wir werden gemeinsam Kraftlieder und Mantren singen und auch frei tönen.

 

Hier können Sie sich anmelden...