Termine im Januar 2020


Schamanisch Trommeln und Reisen

17.1.20  18 – 21 Uhr   25 Euro

Mit Theresia de Jong  

 

Die Trommel ist "das Pferd" oder "das Kanu" mit dem sich die Reisenden auf den Weg machen, um ihre Seelenwege zu erkunden. Auf einer schamanischen Reise wird die Brücke zwischen den Welten genutzt und Krafttiere, innere Helfer und Führer bieten ihren Rat und Beistand an. Die Reisenden lösen sich vom Alltagsgeschehen mit seinen festgefahrenen Bahnen und haben Zugang zu erweiterten Einsichten.Wie neueste Hirnstrommessungen zeigen, wird durch einen monotonen Trommelrhythmus ein Zustand erreicht, in dem sich Teile des Gehirns aussschalten. Dieser Trance-Zustand geht einher mit Theta-Wellen, wie es auch kurz vor dem Einschlafen passiert. In diesem Zustand ist die nachlassende Aktivität des kontrollierenden Ichs charakteristisch und die kreativen Kräfte der Selbstheilung senden ihre Botschaften.

 

In der schamanischen Welt können Steine sprechen, ist die gesammte Schöpfung fähig miteinander zu kommunizieren. Alle Lebewesen, Pflanzen stehen im stetigen Autausch und können sich gegenseitig Informationen zukommen lassen. Die Reisenden sind fähig ihr Leben auf der Schöpfungsebene zu erfahren.

 

Hier können Sie sich anmelden. 


Die heilsame Kraft des Singens

19.1.2020   11-17 Uhr     40 €

Mit Theresia de Jong

 

Singen ist Glück, erhebt die Herzen und ist Kontakt mit unserer Seelenlandschaft. Durch das Summen und Tönen kommen wir wieder tiefer bei uns an, beheimaten uns, lassen Innenräume und Außenräume erklingen. Mit Leichtigkeit und Tiefgang singen wir Lieder, die uns beflügeln und erden. Im Gesang lösen wir Blockaden, laden unsere Akkus auf und können unserer schöpferischen Stimme Ausdruck verleihen.

 

Im Singen liegt meine Sehnsucht nach mir selbst, nach Erfüllung und nach Mitteilung. Im Singen liegt meine Sehnsucht nach fliegen lernen und Wurzeln schlagen.

 

Für das gemeinsame Mittagessen bitte eine Kleinigkeit mitbringen.

 

Hier können Sie sich anmelden. 


Zauber der Anfänge

25.1.20   10-16 Uhr   40 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Neue Situationen brauchen liebevolle Begleitung, damit Hoffnung vertrauensvoll gelebt werden kann. Den inneren Leitstern entdecken und ihm folgen. Lebensträume wollen gelebt werden, nur fehlt im Alltag oft die Zeit sich über ursprüngliche Sehnsüchte und Wünsche klar zu werden. 

 

Ein Tag, um auf den Pfaden der Visionen zu wandeln und die ureigenen, noch ungehobenen Schätze im Innern zu finden und zu heben.  

 

Hier können Sie sich anmelden. 


Schreib' dich frei und glücklich!

26.1.20    10-16 Uhr    45 €

Mit Theresia de Jong

 

Wenn wir in den kreativen Schreibfluss eintauchen, passieren erstaunliche Dinge. Wir erkennen neue Zusammenhänge, entdecken Teile von uns selbst, die wir fast vergessen hatten. Und schreiben uns vor bis in glückliche Momente. Jede(r) die (der) denken kann, kann auch schreiben! Es ist sehr einfach! Wir lassen uns vom eigenen Gedankenstrom tragen und erleben den Fluss des Lebens hautnah. Spannend ist es zu sehen, an welche Ufer er uns trägt! 

 

Hier können Sie sich anmelden...