Termine im Dezember 2020


Frauenheilkreis

13.12.20; 10.1.21; 7.3.21   10-14 Uhr  25 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Wir alle haben die Fähigkeit uns gegenseitig zu helfen und zu heilen. Dies Wissen und vor allem die Anwendung ist in unserer modernen Zeit verloren gegangen - aber die Kruste der Zivilisation ist dünn. Durch Ritual und mit Anleitung öffnet sich der Raum zu archetypischen Heilweisen. Sich gegenseitig unterstützen und sich einfach wohlfühlen.

 

Mit Heilgesang (kein Vorwissen erforderlich) und Trommeln. 

Hier können Sie sich anmelden. 


Wintersonnenwende

21.12.20  17-20 Uhr  30 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Gemeinsam wollen wir am Feuer den Beginn, die erste heilige Nacht der Rauhnächte begehen. Mit Ritual, Trommeln und Gesang. 

 

Hier können Sie sich anmelden. 


Die Raunacht des Seelenzwillings und der eigenen Weisheit

28.12.20  17-20 Uhr      30 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Diese Nacht eignet sich besonders dazu die inneren Felder in Beziehungen zu bereinigen. Die Seele braucht Lösung, Heilung und Frieden, um vergeben (auch sich selbst) zu können und anzunehmen, was ist. Erst dann kann sich Neues zeigen und ins Leben fließen. Auch eine wundervolle Nacht, um neue Begegnungen und tiefe Liebe ins Leben einzuladen. Eine Einladung sich selbst wert zu schätzen und zu lieben!

 

Hier können Sie sich anmelden...


Raunacht: Das Alte lösen

30.12.20  17-20 Uhr   30 Euro

Visionen, Eingebungen u. Verbindung zur göttlichen Fülle

Mit Theresia de Jong

 

Es ist der Tag der Erdmutter mit dem Aspekt der schwarzen Göttin. Sie bringt uns Wissen und Weisheit. Und sie nimmt, was nicht länger stimmig ist. Wir alle sind LichtträgerInnen und lassen zurück, was wir nicht länger "mittragen" wollen.. Wenn wir uns unserer Verbindung zum Göttlichen gewahr werden, können wir aus dieser Quelle schöpfen und vieles erkennen. In dieser heiligen Nacht sind Visionen und Eingebungen begünstigt. Wir verabschieden das vergangene Jahr und sagen Dank. Jeder Tag bietet die Gelegenheit, sich neu auszurichten, um frische, bereichernde Erfahrungen zu sammeln.

 

Lasse los, schaue voller Zuversicht nach vorn. Erwarte das Beste. Jahresabschluss mit Dankbarkeit, Vergebung und Heilung alter Wunden (die zu Perlen werden dürfen). Mit Orakel und Ritual. 

 

Diese Nacht birgt das Potential sich neu auszurichten für das neue Jahr, um die Dinge ins Leben zu rufen, die jetzt "dran" sind. Wir werden räuchern mit Weihrauch, der Visionen begünstigt und uns Klarsicht schenken kann.

 

Hier können Sie sich anmelden...