Termine im Dezember 2018


Klangschalen & Gesang

19.11.; 17.12.18  jeweils 19-20:30 Uhr    15 Euro

Mit Heidi Blisse und Theresia de Jong

 

Wenn Heidi Blisse ihre Klangschalen sprechen läßt und Theresia de Jong dazu singt, stellt sich Wohlbefinden und tiefe Entspannung ein. Teilnehmer berichten davon, dass sie das Gefühl haben, zu schweben, zu fliegen, sich sehr behütet fühlen. Körper, Geist und Seele erleben Licht und Freude. Das Einlassen auf den Klang, das Verschmelzen mit den Tönen führt uns zu uns selbst auf einfache und natürliche Weise. Töne und Klänge haben seit Jahrtausenden ihren festen Platz in den mystischen Traditionen weltweit.

 

Wellness für die Seele - so schöpfen wir frische Kraft aus der Quelle. Ein Abend zum Träumen und Genießen.

 

Hier können Sie sich anmelden...


Raunacht - innere Weisheit und Neugeburt

28.12.18  17-20:30 Uhr      30 Euro

Mit Theresia de Jong

 

Jede Raunacht steht unter einem speziellen Thema und korrespondiert mit einem der Monate im nächsten Jahr. Diese Nacht steht mit dem Monat April in Verbindung. Bereits jetzt können wir die Weichen für die Zeitqualität des Frühlingsmonats richtig stellen. Das Wetter im April ist launisch. Es wechseln sich Sonne und Hagel ab. Es ist eine Zeit in der es (noch) nichts Verlässliches gibt. Der Jahreszyklus steht noch ganz am Anfang. Die Kräfte des Winters bäumen sich noch noch einmal auf, die wärmende Kraft zeigt sich aber schon ab und zu. Allerdings ist alles noch im Werden. Die Geburt des neuen Pflanzenzyklus steht an. Auch Ostern fällt in den April. Christliche Feste basieren auf den (ur)-alten Festen, die stets eng verbunden waren mit Mutter Erde.

 

In dieser Nacht können wir das innere Feld bereinigen, so dass im kommenden Jahr Neues (durch uns) geboren werden kann. Dazu ist es sinnvoll, auf seine innere Weisheit zu hören und ihr zu folgen. Die Raunächte sind eine Zeit tiefgreifender Verwandlungen. Die "Neugeburt", die wir dabei erfahren können, macht uns zwar nicht immun gegen die Prüfungen des Lebens, doch sie kann eine Kraft in uns nähren, die uns stärkt und befähigt, unser Schicksal zu meistern. Wenn wir uns selbst vertrauen, können wir auch Zeiten des Chaos (April) besser durchleben und gestärkt daraus hervor gehen.

 

Hier können Sie sich anmelden...


Raunacht: Das Alte lösen

30.12.18  17-20:30 Uhr   30 Euro

Visionen, Eingebungen u. Verbindung zur göttlichen Fülle

Mit Theresia de Jong

 

Es ist der Tag der Erdmutter mit dem Aspekt der schwarzen Göttin. Sie bringt uns Wissen und Weisheit. Und sie nimmt, was nicht länger stimmig ist. Wir alle sind LichtträgerInnen und lassen zurück, was wir nicht länger "mittragen" wollen.. Wenn wir uns unserer Verbindung zum Göttlichen gewahr werden, können wir aus dieser Quelle schöpfen und vieles erkennen. In dieser heiligen Nacht sind Visionen und Eingebungen begünstigt. Wir verabschieden das vergangene Jahr und sagen Dank. Jeder Tag bietet die Gelegenheit, sich neu auszurichten, um frische, bereichernde Erfahrungen zu sammeln.

 

Lasse los, schaue voller Zuversicht nach vorn. Erwarte das Beste. Jahresabschluss mit Dankbarkeit, Vergebung und Heilung alter Wunden (die zu Perlen werden dürfen). Mit Orakel und Ritual. 

 

Diese Nacht birgt das Potential sich neu auszurichten für das neue Jahr, um die Dinge ins Leben zu rufen, die jetzt "dran" sind. Wir werden räuchern mit Weihrauch, der Visionen begünstigt und uns Klarsicht schenken kann.

 

Hier können Sie sich anmelden...